Keine offizielle Siemens-Seite!  
Dieses Internetprojekt ist kein Shop! (siehe Impressum)  
         Home    | News    | Handy-Sammlung    | Siemens Handy Historie    | Handy Tipps    | Links    | Impressum    
 
Die große
SIEMENS
Handysammlung
 
 
Meine Sammlung
  Siemens Geräte
 C-Netz-Geräte
 NMT-Geräte
 ETACS-Geräte
 P1 - S8
 C10 - S16
 C25 - C28
 C30 - M35
 S35 - S40
 C45 - S46
 A50 - ST60
 A60 - CF62
 A65 - AX72
 A75 - SL75
 AL21 - CF110
 SmartPhones
 GSM Prototypen
 3G
 3G Prototypen
 Zubehör
 Mock-Ups
 Dummies
 BenQ.Siemens
 BenQ.Siemens 3G
 Fujitsu Siemens
 XELIBRI

 
 
© Sascha Meuter 2015

 

Die ersten Mobilfunkgeräte in Deutschland (16)

Welche Geräte waren die ersten auf dem deutschen Markt?
Hier ist eine Auswahl, der Geräte die damals auf den Straßen zu sehen waren - zugegeben: selten.
(Inspiriert durch die Seite www.handy-museum.de)

Im Jahr 1992 starteten in Deutschland die ersten komplett digitalen Mobilfunknetze - den so genannten "D-Netzen".
Die zuerst verfügbaren Geräte waren noch "Portables", wie das "Blaupunkt COM 242" oder das "Siemens P1". Diese Geräte konnten z.B. noch keine SMS empfangen oder versenden.
Erst mit den darauf folgenden "Handsets" kamen auch weitere Dienste dazu, die z.T. einen unerwarteten Erfolg hatten - wie wiederum der SMS Service.

Weitere Informationen zu den Mobilfunknetzen in Deutschland: hier ...


Ascom
Crystal



Bang & Olufson
Beocom 9000



Blaupunkt
COM 242



Bosch
CarTel 2G1



Ericsson
GH172



Ericsson
GH197



Hagenuk
MT900



Hagenuk
MT2000



Motorola
International 3200



Motorola
MicroTAC II



Nokia
1011 (NHE-2XN)



Orbitel
866



Philips
PR 800



Philips
PR 810



Siemens
P1



Siemens
S1


  Sascha Meuter  19. März 2013   D-40883 Ratingen

 
What's up?
26.02.2016 13:51:49
Erste 5G Vorboten
mehr...

01.09.2015 21:50:01
Gigaset stellt erstmals 3 Smartphones vor
mehr...

 
 
Letzter Kommentar
11.10.2015 17:31:31
Da fällt mir leider nur ebay ein. Aber mehr ...
mehr...

 
Geschichte Dancall/Bosch/Siemens
Sammler Top10
mobil-talk.de - Das Mobilfunk Supportforum
Sie sind Besucher: